Praxis für Hypnosetherapie
Praxis für Hypnosetherapie

Bioresonanz nach Paul Schmidt

WAS IST BIORESONANZ?

Im täglichen Leben benutzen wir unbewusst Redewendungen, die das Wesen der Bioresonanz beschreiben. So sagt man beispielsweise, dass dieses oder jenes genau auf meiner Wellenlänge ist, oder dass man eine gute Resonanz hatte.

Bioresonanz erklärt man am Einfachsten an einem Beispiel aus der Natur. Die älteste Form der Bioresonanz ist sicherlich unser Sonnenlicht. Gelangt Sonnenlicht auf unsere Haut, wird diese braun. Der Grund dafür ist aber nicht etwa die Erwärmung der Haut, sonst würden wir z.B. auch in einer Sauna braun. Der Grund hierfür ist der ultraviolette Anteil, der im Sonnenlicht enthalten ist. Ultraviolettes Licht mit einer Wellenlänge von 10 - 400 nm (dies entspricht einer Frequenz von 1.500 - 750 THz) ist also in der Lage, die Pigmentbildung anzuregen. In unserer Haut ist ein Regulationssystem integriert, welches genau bei der Frequenz des Sonnenlichts die Haut pigmentiert, d.h. braun erscheinen lässt. Die Pigmentierung der Haut ist nur eine der Regulationen, die durch das Sonnenlicht ausgelöst werden, so wird beispielsweise auch die Produktion von Vitamin D angeregt.

Es ist leicht verständlich, dass neben dem schmalen Frequenzband des Sonnenlichts auch andere Frequenzen existieren, die wiederum die ihnen eigenen Regulationen auslösen.
 
Haben sie fragen zur Bioresonanz? Sprechen Sie mich an!

 

Kontakt:

  

Yasmin Milan-Humbracht

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Am Rundteil 13

31867 Lauenau


 

Termine nach telefonischer Vereinbarung oder über das Terminbuch

 

+49 17640445327 +49 17640445327 05043/9239593 oder nutzen sie mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Rechte vorbehalten. © 2019 Yasmin Humbracht